⚠️ Aufgrund von COVID-19 finden vorerst nur eingeschränkte Ranger Treffen statt. Welche Stufen sich wann treffen findest du im Kalender. ⚠️

Was steht an?

 !! Wichtig !!

Das Land Baden-Württemberg hat die aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen aktualisiert. Deshalb passen wir unser Hygienekonzept an die aktuell geltenden Beschränkungen an. 

Die maximale Gruppengröße (Teilnehmer + Leiter) beträgt mit 3GRegelung 36 Personen, ohne 3GRegelung 24 Personen.  
  Bei Veranstaltungen
mit 3GRegelung wird der 3GStatus vor Veranstaltungsbeginn abgefragt und dokumentiert.
 
Schüler und Schülerinnen mit gültigem Schülerausweis zählen in jedem Fall als getestet und brauchen keinen weiteren Nachweis.
 
Getestete Personen müssen zu Angebotsbeginn einen Nachweis über eine max. 48 Stunden zurückliegende negative Testung vorlegen.
 
Für genesene oder geimpfte Personen reicht der einmalige Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung, die nicht länger als sechs Monate zurückliegen darf.

Innerhalb dieser Gruppe muss kein Mindestabstand eingehalten und keine Maske getragen werden.
 
Bei Kontakt zu weiteren festen Gruppen oder Dritten wird ein Mindestabstand von 1,5m empfohlen.

Rangers sollen ihre Teilnahme am Teamtreff vor dem jeweiligen Teamtreff bei ihrem Leiter anmelden, um die Planung des Treffens zu erleichtern.
 
Vom Teamleiter erfahrt ihr dann den genauen Ort des Treffpunktes.

Wir treffen uns ausschließlich im Freien. Bitte auf entsprechend wetterangepasste Kleidung achten.

Das Einnehmen von Speisen und Getränken ist während der Angebote unter Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften möglich.

Wichtig:
Niemals krank oder mit Verdachtssymptomen (Erkältungsanzeichen, Fieber, Atemnot) zu den Rangertreffen kommen! Außerdem muss 14 Tage auf 
unsere Rangertreffen verzichtet werden, nachdem Kontakt zu einem SARS-CoV-2 infizierten bestand oder besteht.

Werden unsere Auflagen durch Teilnehmer nicht eingehalten müssen diese durch ihre Eltern abgeholt werden.

Wir haben die Verpflichtung bei Verdachtsfällen folgendermaßen vorzugehen:

  • Die betreffende Person wird zur ärztlichen Abklärung unverzüglich nach Hause geschickt.
  • Stammleitung und Teamleitung werden informiert.
  • Der Stammleiter nimmt den Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt auf: 
    Dem Gesundheitsamt werden Telefonnummer und E-Mail aller Teilnehmenden der Gruppe weitergeleitet.

Diese Maßnahmen und Handlungsanweisungen berufen sich auf die (Corona-Verordnung Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit –  CoronaVO KJA/JSA) und  gelten ab sofort und bis auf Widerruf.

 

Camps und Events der kommenden Zeit !  

Rückblick – Vergangene Aktionen!  

 Sommercamp 2021

  01.08. – 06.08.2021

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Die Anmeldungen zum Sommercamp 2021 sind da 🙂
Mehr Infos sowie die Anmeldung bekommst Du von deinem Teamleiter oder Stammleiter. 

 Kundschafter-Tag   2020

  29.10. – 01.11.2020  

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Gemeinsam wollen wir uns als Agenten auf eine spannende Reise machen!
Du bist gefragt, zwei Männer auf einer gefährlichen Mission zu begleiten.
Bringst du deine Wachsamkeit, deinen Scharfsinn und deinen Mut ein, dass beide Männer zu ihrem Ziel kommen werden.

(Anmeldung im Internen Bereich)

RANGERCACHING

Wegen COVID-19 können wir uns nicht wie gewohnt treffen! Deshalb hat sich Caro eine coole Alternative einfallen lassen.

RANGERCACHING!!!

Das ganze funktioniert ähnlich wie Geocaching, nur das nicht unbedingt ein GPS gerät benötigt wird.
Wir freuen uns mit euch „gemeinsam“ den Caches in Freiburg nachzujagen!

Die Rangercaching-Beschreibung  findest Du im Internen Bereich  🙂 

 Unlimited 2020

  06.06. -12-06.2020  

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Leider muss aufgrund von COVID-19 das Unlimited abgesagt werden. 

Das Unlimited Leitungsteam arbeitet an einer alternative. 
Infos folgen sobald diese zur Verfügung stehen oder können beim Stammleiter abgefragt werden.  

Maiwanderung 2020

01.05.2020

Unterwegs auf den Spuren von Psalm 23

 

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wir, die Royal Ranger Gruppe aus Freiburg, hatten eigentlich geplant am 01.Mai dieses Jahr mit allen Rangern, Mitgliedern der Calvary Chapel und ihren Familien eine gemeinsame Wanderung zu machen, um euch (besser) kennen zu lernen und Gemeinschaft zu haben.

Da es wegen des Kontaktverbots nun leider nicht möglich ist, dass wir als große Gruppe unterwegs sind, haben wir uns eine Alternative überlegt, mit der ihr als Familie, WG oder auch alleine die Natur und den Psalm 23 ganz in Ruhe anschauen könnt! Dazu haben wir eine „Wanderanleitung“ für Groß und Klein/ Alt und Jung geschrieben.

Packt also wenn ihr am Freitag wandern geht neben etwas zu Trinken, Brotzeit, Sonnencreme und Kopfbedeckung auch ein Schnitzmesser, eine Bibel und die Wanderanleitung  ein!

Wir haben insgesamt vier Pausen für eure Wandertour eingeplant, in denen ihr jeweils 1-2 Verse vom Psalm 23 lest, mit den anderen darüber sprechen könnt oder euch einfach selbst Gedanken dazu macht und im Anschluss eine Challenge, also eine kleine Herausforderung bekommt. Wenn ihr mehr Pausen macht, teilt euch die Stationen gut auf und falls eure Wanderung kürzer ausfällt, könnt ihr die Stationen verbinden. Am besten liest, wenn ihr mit mehreren unterwegs seid eine Person die Anleitung für alle laut vor.

Wir hoffen ihr habt bei eurer Wanderung viel Freude an der Natur und könnt genauso wie David erkennen, dass Gott in jeder Lebenslage da ist. Die Gemeinschaft können wir mit unserer Anleitung natürlich nicht ersetzten und wir lernen euch dadurch auch nicht besser kennen aber ihr könnt wissen, dass andere an diesem Tag mit der gleichen Wanderanleitung unterwegs sind.

Die Wanderanleitung erhälst Du auf Anfrage über das Kontaktformular 😉